entero Academy: Führen will gelernt sein

Veröffentlicht am

Als Professional in der Beraterbranche brauchen Sie nicht nur fachliches Können. Sie brauchen auch Führungskompetenz, um beispielsweise als Projekt- oder Workshop-Leiter erfolgreich zu sein. Sie müssen Kollegen und externe Mitarbeiter anleiten und führen (mit und ohne Weisungsbefugnis), gerade auch in Change-Prozessen. Dabei umfasst Führung die gesamte Bandbreite von Begleitung, Mentoring, Förderung und Coaching.

Was ist Führungskompetenz? Daniel Goleman, Begründer des Konzepts der emotionalen Intelligenz, benennt als wichtigste Schlüsselqualifikationen: Selbstreflexion und -management, Empathie sowie interpersonelle Skills wie die Fähigkeit, andere zu motivieren und zu inspirieren.

Lernziel Führungskompetenz
Führungskompetenz wird häufig als „natürliche Gabe“ verstanden. Dabei kann und muss sie erlernt und zielstrebig ausgebaut werden. Um neben der fachlichen Weiterentwicklung der Mitarbeiter auch deren Qualifizierung für Aufgaben der internen und lateralen Führung zu fördern, haben wir die entero Academy gegründet. Sie bietet motivierten Seniorberatern und Managern von entero ein Curriculum mit vier aufeinander aufbauenden Intensiv-Workshops im Themenfeld „Führungskompetenz“.

Die vier Module des Curriculums sind:

  • Consulting – Vom austauschbaren Berater zum Trusted Advisor des Kunden
  • Führung – Leadership-Commitments, -Fähigkeiten und -Verhaltensweisen
  • Resilienz – Widerstandskraft und Ressourcen im Projektstress
  • Coaching – Mit Mentoring und Coaching zu starken Teams

Jedes Modul hat eine Dauer von zwei Tagen und beinhaltet Hausaufgaben davor und danach – unter anderem das Durcharbeiten von Unterlagen, die Beantwortung von Fragebogen (Self-Assessments) und praktische Übungen. Die Workshop-Leiter bzw. Coaches sind Experten von leadership choices, ein auf die Entwicklung von Führungskräften spezialisiertes Partnerunternehmen von entero.

Leadership mit Motivation, Inspiration und Innovation
Die entero Academy bietet eine besondere Kombination von Wissensvermittlung, (Selbst-)Reflexion und Training und ist ausgerichtet auf die konkreten Anforderungen im Projektalltag der Teilnehmer. Zu den eingesetzten Lernhilfen gehören Checklisten, Video-Feedback, Rollenspiele, Aktionspläne und mehr.
Gemeinsam werden die verschiedenen Rollen – Berater, Projektleiter etc. – im Hinblick auf Führungsfragen beleuchtet: Anforderungen, Stolpersteine, Erfolgskriterien. Einzel- und Gruppen-Coachings helfen den Teilnehmern, neue Sicht- und Herangehensweisen und neue Fähigkeiten zu entwickeln. Voraussetzung dafür ist die Bereitschaft, die eigenen Ansichten zu hinterfragen, Feedback anzunehmen, Feedback zu geben und neues Verhalten einzuüben. Eigeninitiative, Authentizität, Offenheit und Teamgeist sind gefordert.

Zwischen den Workshops unterstützen die Experten von leadership choices mit individuellem Telefon-Coaching. Hier hat jeder Teilnehmer Gelegenheit, spezifische Workshop-Inhalte zu vertiefen und seine Aktionspläne, aber auch aktuelle Erfahrungen aus der beruflichen Praxis unter kundiger Anleitung zu reflektieren.

Win-Win-Win
Die entero Academy erwartet von den Teilnehmern ein hohes Engagement. Dafür bietet sie ihnen mit einem intensiven Erfahrungs- und Lernprogramm die besondere Chance, sich für anspruchsvolle Führungsaufgaben und höhere Karrierestufen zu qualifizieren. entero wiederum profitiert von Mitarbeitern, die neben Fachexpertise auch exzellente Leadership-Fähigkeiten besitzen und so in der Lage sind, den Projekterfolg zu sichern und zu beschleunigen. Davon wiederum profitieren direkt unsere Kunden.

Weiterführende Links:
INFO – entero Academy: die Halbzeit-Analyse
INFO – leadership choices GmbH