Programm-Management

Veröffentlicht am

Zur Unterstützung der strategischen Ziele eines Unternehmens ist es häufig sinnvoll, Projekte nicht einzeln zu betrachten, sondern als Programm zusammenzufassen. Dabei werden mehrere thematisch zusammengehörige Projekte in einem Programm gebündelt und in Bezug auf Ressourcenbedarfe und Zeitplanung aufeinander abgestimmt.

Aufgrund seiner Komplexität stellt das Programm-Management für Unternehmen eine große Herausforderung dar. Häufig steht das Management von Konflikten zwischen den verschiedenen Projekten und Stakeholdern im Vordergrund.

Die zentralen Aufgaben des Programm-Managers sind die Programm-Planung, die strategische Steuerung und das Management des Veränderungsprozesses. Gemeinsam mit seinen Projektleitern ist der Programm-Manager verantwortlich für die erfolgreiche Abwicklung des Programms. Dabei gilt es vor allem, die folgenden Herausforderungen zu bewältigen:

  • strategische Auswahl der Projekte, die in das Projektprogramm aufgenommen werden
  • Planung der Projektstart- und Projektende-Termine, sodass diese realistisch, unter Berücksichtigung der Ressourcenverfügbarkeit, erreicht werden können
  • operative Zuordnung der Ressourcen, sodass alle Projekte sicher den Endtermin erreichen
  • abgestimmte Steuerung von Budget, Meilensteinen und Ressourcen in den Projekten
  • Management von wechselseitigen Beeinflussungen der Projekte
  • Einhaltung der Meilensteine und Management von Abweichungen
  • Identifikation und Beseitigung von Engpässen und Risiken

entero unterstützt Sie insbesondere in den folgenden Bereichen:

  • Programm-Planung
  • Koordination der einzelnen Projekte
  • Etablierung von Standards
  • Umsetzung des Change Management
  • Qualitätssicherung
  • Support der lokalen Implementierungen