Lifecycle-Reporting für (Rück-)Versicherer

Veröffentlicht am

Für das Lifecycle-Reporting benötigen Rückversicherungsunternehmen eine Vielzahl von Daten aus unterschiedlichen operativen Systemen, insbesondere Planungs-, Underwriting-/Vertrags-, Pricing- und Abrechnungs-Daten. Die Ist- und Soll-Werte von Prämien, Risiken, Schäden, Rückstellungen und Provisionen müssen ermittelt und verglichen, Abweichungen und Trends analysiert und Prognosen berechnet werden. Dies jeweils auf Einzelvertrags-, Portfolio-, Sparten- und Gesamtebene.

Viele Rückversicherer nutzen zur Geschäftsabwicklung die Branchenlösung SAP FS-RI und meist weitere ergänzende Softwarelösungen. Die heterogenen operativen Daten konsolidieren sie im Data Warehouse SAP BW (SAP NetWeaver Business Warehouse) oder SAP BW/4HANA, um den Nutzern – Business-Analysten, Entscheider, Underwriter etc. – integrierte Informationen für Planung, Analyse und Reporting bereitzustellen. Mit Business-Intelligence-Lösungen wie SAP BusinessObjects Analysis for Microsoft Office können die Informationen abgerufen und kennzahlenbasiert in Dashboards, Berichten, Visualisierungen und Simulationen multidimensional ausgewertet werden.
Wenn Sie Ihre Business Intelligence (BI) auf SAP HANA aufbauen, profitieren Sie nicht nur von maximaler Datenbank-Performance, sondern auch von neuen Möglichkeiten wie operatives Reporting (Live-Reporting) oder Predictive Analytics.

entero: Experte für das SAP-basierte Reporting von Versicherern

entero verfügt über langjährige Beratungs- und Projekterfahrung in der (Rück-)Versicherungsbranche. Wir kennen die Geschäftsprozesse und -daten ebenso wie die SAP-Lösungen für Financial Services, für Data Warehousing, Reporting und Analytics – einschließlich SAP HANA. Einen weltweit führenden Rückversicherer haben wir darin unterstützt, ein Enterprise Data Warehouse und eine globale Reporting-Lösung mit einem hybriden Modellierungsansatz auf Basis von SAP BW on SAP HANA, SAP HANA Native und SAP BO Analysis for Microsoft Office zu realisieren. Die Underwriter des Unternehmens können nun für Analysen beim Pricing Echtzeitdaten direkt aus den operativen Systemen abrufen und beliebig granular für Ad-hoc-Auswertungen, -Berechnungen, -Simulationen und -Vorhersagen nutzen.

Spezifische Expertise besitzt entero in diesen Bereichen: Datenmodell von SAP FS-RI, internationale Rechnungslegung (nach GAAP etc.), klassische GuV- und Bilanz-Berichte, Underwriting Dashboards, Triangulation Charts.

entero unterstützt Sie insbesondere mit den folgenden Leistungen:

  • Anforderungsmanagement – mit ganzheitlicher Definition der BI-Anforderungen
  • Technologie-Evaluation und -Empfehlung – für Data Warehouse und BI-Lösungen
  • technisches Design des Data Warehouse – einschließlich Blueprint-Erstellung und Hardware-Sizing
  • Implementierung des Data Warehouse – mit Anbindung verschiedener Quellsysteme, Definition der Datenextraktoren und Datenmodellierung
  • Query- und Report-Design – einschließlich Report-Konsolidierung in Usecase-fokussierten Dashboards
  • Endnutzerschulung – vor Ort oder per E-Learning
  • Application Management – einschließlich Anwendersupport und Systemerweiterung über Change Requests

Im Projektmanagement folgen wir einem agilen Vorgehensmodell mit intensiver Einbindung Ihrer Fachbereiche.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die interne Policy einiger unserer namhaften Kunden es nicht zulässt, hier genannt zu werden. Gern stellen wir Ihnen aber persönlich Referenzkunden und Projekt-Beispiele vor:

  • Versicherungsunternehmen:
    Einführung eines hybriden Enterprise Data Warehouse

    Die initiale Datenbeladung konnte von 3 Wochen auf 3 Tage reduziert werden. ...mehr...more

    Versicherungsunternehmen:<br />
Einführung eines hybriden Enterprise Data Warehouse
  • Versicherungsunternehmen:
    Einführung von SAP BusinessObjects

    Einführung einer modernen Business-Intelligence-Lösung und Migration aller Standardreports ...mehr...more

    Versicherungsunternehmen:<br />
Einführung von SAP BusinessObjects

Weiterführende Links

INFO – SAP-Leistungen von entero
Hajo Werner – Ihr Ansprechpartner für das Reporting von Versicherern