God bless Us, Every One!

Waisenheime in Lesotho, das Gehörlosen-Zentrum in Frankfurt oder auch Altersheime in Russland. Menschen bei entero engagieren sich auf vielfältige Art und Weise und wir unterstützen dabei gerne.

Elizaveta ist eine junge russische Kollegin mit einem Doktor in Chemie, die seit einem Jahr für die entero im Bereich SAP & BI als Beraterin im Einsatz ist. In Ihrer Freizeit organisiert sie sich im Verband der russischsprachigen Jugend in Deutschland und ist in dieser Rolle auch Mitveranstalterin von JULA, einem jährlich in München stattfindenden internationalen Theater- und Musikfestival. Das Festival hat sich in diesem Jahr die Aktion „Mit Freude altern“ auf die Fahnen geschrieben. Diese wohltätige Stiftung leistet seit zehn Jahren gezielt Beistand von Senioren und körperlich benachteiligten Menschen in Russland, die sich in schwierigen Lebensumständen befinden oder in sozialen Unterkünften untergebracht sind.

Im Rahmen der Aktion wurden viele Spenden gesammelt und die Festivalgäste animiert, an der Aktion „Brieffreundschaft mit Enkel“ teilzunehmen. Pünktlich zur Adventszeit erhielten somit über 100 einsame Senioren die frischen persönlichen Botschaften Ihrer neuen Brieffreunde. Gerne haben wir diese schöne Aktion gesponsert und freuen uns besonders darüber, dass auch wir vom Ausrichter als „liebe Enkel“ gelobt wurden. Es ist die Summe kleiner Bausteine, die das Fundament für das Ganze bildet. Und um es mit den letzten Worten von Charles Dickens Weihnachtsgeschichte zu sagen: „God bless Us, Every One!“

Die beste Werbung sind unsere Mitarbeiter. Jetzt Teil vom Team werden!