Finanzinstitut: Einführung Einkaufsreporting mit SAP BI unterstützt durch agile Projektmethodik

Ausgangssituation

  • Der zentrale Einkauf sowie die kundeninterne IT waren auf der Suche nach einem neuen Implementierungspartner für ein gescheitertes Einkaufcontrolling-Projekt
  • Ursache für das Scheitern waren sowohl technische Probleme (schlechte Performance des Reporting-Frontends) sowie mangelhafte Datenqualität

Lösung

  • Evaluierung verschiedener Frontends und Empfehlung einer Frontend-Strategie
  • Agiler, risikoorientierter Projektansatz mit dem Ziel frühzeitig Ergebnisse liefern und validieren zu können
  • Einsatz eines kleinen cross-funktionalen Teams mit tiefem Einkaufsprozesswissen

Erfolg

  • Die erfolgskritischen Anforderungen wurden frühzeitig erkannt und umgesetzt
  • Unnötige Entwicklungen sowie Fehlentwicklungen wurden durch regelmäßige Assessment- und Feedbackrunden mit dem Fachbereich minimiert
  • Ausbildung der Kundenteams hinsichtlich Vorteilen, Herausforderungen sowie Best Practices einer agilen Projektmethodik
  • Erfolgreicher Projektabschluss in enger Zusammenarbeit mit der internen IT und dem Fachbereich trotz hoher Komplexität und Zeitdruck