Hochtief AG

Das Unternehmen bietet integrierte Leistungen entlang des Lebenszyklus von Infrastrukturprojekten, Immobilien und Anlagen an

Weltweit erwirtschaften mehr als 80.000 Mitarbeiter einen Umsatz von über 25 Mrd. Euro

Einkaufsvolumen von mehreren Mrd. Euro

Ausgangssituation

  • Der Kunde wünschte ein europaweites Einkaufs- und ein weltweiten Spend-Reporting
  • Relevanten Einkaufsdaten lagen in 10 SAP Mandanten und 4 sonstigen ERP-Systemen mit SAP-BW 7.0

Lösung

  • Analyse / Harmonisierung der lokalen Einkaufsprozesse
  • Analyse der Anforderungen mittels Workshops / Interviews
  • Konzeption der KPIs und der Reporting Dashboards
  • Technische Umsetzung der Lösung in SAP BW 7.0
  • Schulung der Key-User
  • Unterstützende Maßnahmen zur Datenbereinigung
  • After-Go-Life Support und Applikation Management

Erfolg

  • Implementierung des ganzheitlichen Einkaufscontrollings
  • Steuerung und Erfolgskontrolle der Einkaufsstrategien
  • Wesentlich verbessertes Lieferantenmanagement (Auslastungsgrad, Verbindlichkeiten, Zahlungsziele
  • Verbesserte Position in Lieferantenverhandlungen
  • Transparenz über potentiale und realisierte Einsparungen
  • Unterstützende Maßnahmen zur Datenbereinigung
  • Transparenz der Einkaufsprozesse und -kosten

Wir waren erstaunt, in welch kurzer Zeit ein solch komplexes Projekt erfolgreich durchgeführt werden kann.