DPD Dynamic Parcel Distribution GmbH & Co. KG

Führender Paketdienstleister mit internationalem Netzwerk

Branche: Kurier-, Express- und Postdienstleistungen (KEP)

Über 46.000 Mitarbeiter in 16.000 Pickup-Points über 40 Länder hinweg sichern die Logistik von ca. 3 Millionen Sendungen pro Tag

Ausgangssituation

  • Bislang dezentral geführte Billing & Invoicing-Prozesse in 40 autarken Niederlassungen sollten in eine zentrale Prozess- und System-Architektur überführt werden
  • Ziel: Bessere Wartbarkeit, Transparenz, Synergien

Lösung

  • Einführung von SAP-Modul RM-CA und EDR-Management (aus der Telekommunikationsbranche)
  • Management der System- und Prozessarchitektur durch entero Berater zusammen mit dem System-Integrator SAP
  • Scope Management des Integrators
  • Entwicklung und Integration einer technischen Architektur zur automatisierten Migration aller relevanten Stamm- und Bewegungsdaten (inklusive aller Kunden-Konditionen und Abrechnungsdaten)

Erfolg

  • Nachweis der Stimmigkeit der Gesamtarchitektur durch erfolgreiche Migration bei Pilot-Depots
  • Professionellere und attraktivere Angebote für Depot-übergreifende Geschäftskunden
  • Scope Management des Integrators

Der Kunde bereitet den Roll-out auf sämtliche Depots vor. Der avisierte Business Case scheint (insbesondere durch Optimierung angrenzender Prozesse) noch positiv übertroffen zu werden.