Hymer AG: Stammdaten- und Bestandsmigration

Ausgangssituation

  • Kurzfristige Übernahme der Teilprojektleitung „Stammdaten- und Bestandsmigration“
  • Unklare Stammdatenqualität in Vor- und Legacy-Systemen

Lösung

  • Teilprojektleitung Stammdatenmigration
  • Aufbereitung und Fehlerbereinigung der Migrations-Quelldaten
  • Koordination Daten-Einleitung mittels fortlaufender Vollständigkeitsanalysen
  • Mitarbeiter-Schulung
  • Durchführung Bestandsmigration

Erfolg

  • Erweiterung des migrierten Materialstamms von 38.000 auf 300.000 Teile
  • Bereitstellung der notwendigen Stammdatenqualität zum GoLive
  • Erfolgreiche Bestandsmigration
  • Aufbauunterstützung und Coaching eines Stammdaten-Pflegeteams