Günther Spelsberg GmbH & Co. KG

Marktführender Hersteller in der Elektroindustrie mit Schwerpunkt in der Elektroinstallations- und Gehäusetechnik

International mit eigenen Tochtergesellschaften und Vertriebspartnern aktiv

113 Jahren Erfahrung und bis heute gesamte Fertigung in Deutschland mit rund 450 Mitarbeitern

Ausgangssituation

  • Im Rahmen der langfristigen Unternehmensstrategie hat sich Spelsberg für die Einführung des CRM-Systems Salesforce entschieden
  • Die vorhandene ERP-Lösung von proALPHA ist für die Angebotserstellung und Stammdatenpflege führend und sollte in die zukünftige Salesforce-Lösung integriert werden
  • Wichtiger Bestandteil ist die Abbildung des im Baugewerbe typischen Beziehungsgeflechts rund um Projekte

Lösung

  • Einführung der Sales Cloud von Salesforce in Verbindung mit den neuesten Features von Lightning Experience
  • Integration Salesforce und proALPHA: Gemeinsam mit proALPHA die angestrebte Integration von Salesforce und proALPHA ERP unter Einsatz des entero Integration Frameworks (EIF) und der proALPHA INWB
  • Integration verschiedener Leadquellen wie Website und Messe-Apps

Erfolg

  • Digitalisierung und Integration des Vertriebsprozesses vom ersten Lead-Kontakt bis zur Angebotserstellung
  • Umfassender Kunden- und Kontaktüberblick, der auch mobil verfügbar ist
  • Enge Verknüpfung von Marketing und Vertrieb durch gemeinsame Datenbasis und durchgängige Prozesse auf Basis von Salesforce voll integriert in proALPHA

Gemeinsam mit entero haben wir Salesforce als CRM-System und unternehmensweit integrierte Plattform eingeführt, die unsere Marketing- und Vertriebsprozesse vom Erstkontakt bis zur Angebotserstellung unterstützt. Die entero ist mit ihrem sehr breiten Beratungsspektrum und ihrer ergebnisorientierten Arbeitsweise genau der richtige Ansprechpartner für ein mittelständisches Unternehmen wie Günther Spelsberg.[Till Fastabend, Geschäftsführer, Günther Spelsberg GmbH & Co. KG]